10 Fragen an einen TuSler mit Ganija Ganic

Ganija „Gano“ Ganic

Innenverteidiger und Jugendtrainer

Gano im TuS-Dress.

1. Seit wann bist du im Verein und welche sportlichen Erfolge durftest du mit der TuS feiern?

seit 2002
Meister A-Klasse (C-Jugend) Saison 09/10
Meister A-Klasse (A-Jugend) Saison 12/13
Meister A-Klasse (2. Mannschaft) Saison 17/18

2. Wie würdest du die TuS in 3 Worten beschreiben?

einfach nur geil

3. Welches Erlebnis bei der TuS wirst du nie vergessen?

Das Jahr, in dem innerhalb einer Woche die 2. Mannschaft Meister wurde, die 1. den Aufstieg in die Landesliga perfekt machte und die A-Jugend auch noch Meister wurde… Die Feiern sind natürlich auch nicht zu vergessen.
Außerdem als Co-Trainer der Moment, in dem wir es beim Hallenturnier in Dingolfing geschafft haben, die Jungs der B-Jugend nach einem mehr als glücklichem Weiterkommen in die K.O.-Phase noch einmal so zu motivieren, dass wir am Ende den Turniersieg holten!

4. Was war das Lustigste/Verrückteste, das du im Verein erlebt hast?

Da genügt ein Wort: Einstandsfeier! Alles andere ist Geschichte… 😉

5. Wer ist dein Lieblings-Kabinen-Nachbar?

Eigentlich alle, aber favorisiert Max Grabow (Grabuff) oder Andreas Legler (Letschkopf).

6. Welches Lied beschreibt deine Mannschaft/das Team am besten?

You’ll never walk alone

7. Wem im Verein würdest du folgende Rollen zuteilen?

Ballzauberer?       Gordok Alexander
Tormaschine?      Surner Andreas
Musterschüler?   Thomas Baumgartner
Chaot?                   Christoph Drobner
Partyanimal?        Max Grabow
Vorbild?                Linhart Markus

8. Wer oder was hilft dir bei bitteren Niederlagen?

Im Zweikampf.

Das Vereinsheim mit Bier und Wirt Horvath Stefan.

9. Mit welchem bekannten Spieler oder Trainer würdest du gerne mal kicken?

Zinedine Zidane – ein legendärer Spieler und gleichzeitig ein erfolgreicher Trainer

10. Beschreibe dich selbst mit einem Wort?

Schmatzkopf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.