TUS-Mannschaften auf Erfolgskurs in der Halle

Winter ist Hallenzeit. So sind auch die Mannschaften der TUS 1860 Pfarrkirchen fleißig am Trainieren. Und das Training unter Dach zahlt sich aus. Während die Herrenmannschaft schon am 1. Dezember in Kirchdorf in der Vorrunde überzeugen konnte, machten es die Jugendmannschaften den Senioren am zweiten Adventswochenende nach.

Die C-Jugend unter dem Trainergespann Giovanni Migliore und Günter Eder zog als Gruppenerster ins Finale der Kreismeisterschaft ein. Eine souveräne Leistung der jungen Truppe, die am 11. Januar im Finale in Kirchdorf um den Titel kämpfen wird.

Die C-Jugend auf Erfolgskurs beim Futsal

Die Jugendmannschaften der TUS sind auf Erfolgskurs in der Halle. Die C-Jugend qualifizierte sich als Gruppenerster für das Finale der Hallen-Kreismeisterschaft des Landkreises Rottal-Inn.

Die B-Jugend unter Markus Linhart, Ganija Ganic und Max Grabow konnte ebenfalls ins Finale einziehen. Als Gruppenzweiter zeigten sie eine überzeugende Leistung und unterlagen in einem denkbar knappen Spiel am Ende nur dem späteren Gruppenersten, dem (SG) SV Schönau. Schon am nächsten Sonntag, den 15. Dezember, wird sich die B-Jugend in Arnstorf mit den besten Mannschaften des Landkreises im Finale messen.

Die Nachwuchskicker zauberte beim Turnier einige sehenswerte Treffer (ein Beispiel):

Auch die A-Jugend unter Trainer Marcel Brenzinger schaffte den Einzug ins Finale der Kreismeisterschaft. In Simbach am Inn wurde das Team nach einer guten Leistung Gruppenzweiter. Die Jungs werden am 22. Dezember in Kirchdorf noch einmal all ihr Können zeigen und um den Titel mitspielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.